Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen mbH

 

Infoveranstaltung zum Thema: „Vereinbarkeit Beruf und pflegende(r) Familienangehörige(r)“

14 Mai 2024 Einlass 17:30 Uhr, Beginn 18:00 Uhr, Sitzungssaal Landratsamt Saarbrücker Str.1, 66538 Neunkirchen

Die Corona-Pandemie in den Jahren 2020 bis 2022 hat die Gruppe der pflegenden Angehörigen und deren Vereinbarkeit mit Ihrem Berufs-/Erwerbsleben durch Lockdowns und Kontaktbeschränkungen mental hart getroffen und organisatorisch vor viele Probleme gestellt. Auch die finanziellen Auswirkungen auf den betroffenen Personenkreis sind enorm und können nur mit einem flexiblen Arbeits-/Angestelltenverhältnis konstant ausgeglichen werden.

Viele Berufstätige und erwerbsfähige pflegende Angehörige bewerkstelligen täglich wirtschaftliche Herausforderungen.

Die Vereinbarkeit von Beruf und pflegender Familienangehöriger wird unter dem Aspekt der Fachkräftesicherung immer wichtiger. Einige regionale Unternehmen sind in diesem Bereich beispielhaft aktiv oder wollen dies künftig tun.

Um weitere mittelständische Firmen dabei zu unterstützen, laden die Gleichstellungsstelle für Frauen und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen mbH Sie zu einer Infoveranstaltung herzlich ein.

"Vereinbarkeit von Beruf und pflegende(r) Familienangehörige(r)“

Dienstag, den 14.Mai 2024 , Einlass ab 17:30 Uhr, Beginn 18:00 Uhr, Sitzungssaal Landratsamt Saarbrücker Str.1, 66538 Neunkirchen.

Vor diesem Hintergrund wollen wir uns mit Unternehmer*innen und Betroffenen über die aktuelle Situation austauschen, Ihnen Hilfestellung und Informationen zu diesem Thema geben.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Voranmeldung, entweder telefonisch unter 06821/8001 oder per Email an info@wfg-nk.de.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und einen konstruktiven Dialog.

Bild: Freepik: portrait-smiling-blonde-woman-holding-laptop

Quelle: WFG Neunkirchen