Kampagne Hände hoch fürs Handwerk

19. Juni 2021 - 01:19 Uhr

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft
im Landkreis Neunkirchen mbH
(WFG)

(0 68 21) 80 01
info(at)wfg-nk.de
 Bliespromenade 5
    66538 Neunkirchen


Ausbildungsfibel - Handwerk ist top!

Der "Leitfaden Ausbildung für den Landkreis Neunkirchen", der die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK), die Saar-Lor-Lux Umweltzentrum GmbH (UWZ) und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen mbH (WFG) im Rahmen der Initiative „Hände hoch fürs Handwerk“ gemeinsam aufgelegt haben, soll Jugendliche über Berufs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk informieren. Zusätzlich soll dieses handliche Booklet auch Handwerks- und Ausbildungsbetrieb nützliche Tipps und Kontakte zur Zusammenarbeit aufzeigen, um mit Schulen und Jugendlichen in Kontakt zu kommen und um ihr Gewerk und den Betrieb potentiellen Azubis vorstellen zu können.

Dieser Leitfaden steht Ihnen mit einem Klick zum Download bereit:

 

Ursprünglich sollte die neue Ausbildungsfibel in einem größeren Kreis in einem Handwerksunternehmen vor Ort vorgestellt werden. Dies hätte auch mit Praxisbezug deutlicher vor Augen geführt, wie interessant und vielfältig die Ausbildung in einem der über 100 Berufsbilder im Handwerk sein kann.
Aktuell befinden sich 559 Jugendliche im Landkreis Neunkirchen in einer Ausbildung. Gegenüber dem Vorjahr 2019 (582) bedeutet dies einen moderaten Rückgang, der aber bundes- und landesweit wesentlich höher ausgefallen ist.

HWK-Präsident Bernd Wegner, HWK-Hauptgeschäftsführer Bernd Reis und Landrat Sören Meng wollen die Attraktivität der dualen Ausbildung im Handwerk mit der neuen Ausbildungsfibel hervorheben, und im Rahmen der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ unterstreichen, welche Bedeutung die Fachkräftesicherung für die Region hat.

Die gemeinsame Pressemitteilung zur Vorstellung der kompakten Broschüre finden Sie hier.

Die bisherigen Aktivitäten können Sie hier nachverfolgen.