Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen mbH

 

Informationen / Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und Bußgeldkatalog

 

Mit der Überbrückungshilfe IV werden Unternehmen, Soloselbständige und selbständige Angehörige der Freien Berufe aller Branchen bei der Deckung von betrieblichen Fixkosten unterstützt, wenn sie im Förderzeitraum Januar bis März 2022 Corona-bedingt Umsatzrückgänge haben.

ÜBERBRÜCKUNGSHILFE IV

Mit der Neustarthilfe 2022 im Rahmen der Überbrückungshilfe III Plus erhalten Unternehmen und Soloselbständige, insbesondere Künstler/innen und Kulturschaffende, die keine Betriebskosten geltend machen können, auch im 1. Quartal 2022 eine Sonderunterstützung von einmalig bis zu max. 4.500 € für den Förderzeitraum Januar bis März 2022.

NEUSTARTHILFE 2022

Existenzgründer/innen und Start-Ups, die Ihre selbständige/gewerbliche Tätigkeit zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 30. September 2021 aufgenommen haben, haben bei der NEUSTARTHILFE 2022 eine Wahlmöglichkeit bei der Berechnung der sog. Referenzmonatsumsatzes.