Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen mbH

 

Sandhof mit seinen English Longhorns ist neuer Partner der Regionalmarke

Mainzweiler, 15.05.2024 – Der Sandhof in Mainzweiler, unter der Leitung von Gerd Volz, erweitert sein Portfolio als neuer Partner der Regionalmarke. Neben einer etablierten Pferdepension widmet sich der Sandhof auch der Rinderzucht, insbesondere der English Longhorns.

Seit 2019 grasen die English Longhorns auf den ungedüngten und naturbelassenen Weiden des Sandhofs. Mit ihren markanten Hörnern, die bis zur Nasenspitze gebogen sind, repräsentieren diese Tiere eine alte und robuste Rasse. Die Philosophie des Sandhofs konzentriert sich auf ein langsameres Wachstum, natürliche Weidehaltung und eine extensive Mutterkuhhaltung, bei der die Kälber bei ihren Müttern bleiben dürfen. Diese Kühe dienen nicht der Milchproduktion, sondern werden sorgfältig aufgezogen, um hochwertiges Fleisch zu liefern.

Eine weitere Besonderheit der Weidehaltung auf dem Sandhof ist die Weidetötung. Nach etwa 22 Monaten wird jedes Tier stressfrei, unter Aufsicht eines Tierarztes und ohne lange Transportwege geschlachtet. Das Fleisch zeichnet sich durch seine besondere Qualität und den hohen Gehalt an Omega-Fettsäuren aus. Die Vermarktung der Fleischpakete in bester Bio-Qualität erfolgt direkt auf dem Sandhof in Mainzweiler.

"Die Kooperation zwischen dem Sandhof und der Regionalmarke unterstreicht unser Engagement für regionale Landwirtschaft und qualitativ hochwertige Erzeugnisse. Wir sind stolz darauf, solche Initiativen zu unterstützen, die nicht nur die heimische Wirtschaft stärken, sondern auch die Tradition und Qualität unserer Region unterstreichen“, so Landrat Sören Meng.

 

Kontakt:

Fleischpakete & Thekenverkauf

Gerd Volz

Sandhof

66564 Ottweiler/Mainzweiler

Tel.: 0175 84 76 431

Email: sandhof@gmx.net

 

Presse: Amt für Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises Neunkirchen